Mein Kiel: So schmeckt der Sommer

von | 18. Juli 2014 | Allgemein, Lifestyle | 0 Kommentare

Ich habe das unfassbar große Glück, dass die beste Eisdiele von Schleswig-Holstein noch nicht mal 10 Minuten zu Fuß von meiner Wohnung entfernt liegt. Ihr werdet jetzt denken: Oh, das beste Eis? Das kann ja jeder behaupten. Das stimmt, aber wenn Ihr mal zu Liseis in Kiel kommt, werdet Ihr sehen, dass ich mich mit meiner Behauptung absolut nicht zu weit aus dem Fenster lehne. Hier stimmt einfach alles: immer freundliche Verkäufer, bester Geschmack und hervorragende Qualität.

IMG_2726

liseis collage
Was macht das perfekte Eis aus?
Bei Liseis wird Eis nur aus natürlichen und hochwertigen Zutaten gekocht. Statt Ei wird Johannisbrot als Bindemittel genutzt, was nicht nur vegan sondern natürlich auch komplett salmonellefrei ist. Und dem Geschmack tut das überhaupt keinen Abbruch. Der Fruchtgehalt des Eises ist weitaus höher als bei den meisten anderen Eisdielen, auch wenn das bedeutet, dass der Eismann Max 4 Stunden lang Kiwis schälen muss für das beliebte Kiwieis.

Außerdem wächst die Auswahl an veganem Speiseeis immer weiter. Zu Beginn war dieses große vegane Sortiment eigentlich gar nicht geplant, aber da immer mehr Menschen in den vier Jahren aus verschiedenen Gründen veganes Eis nachgefragt haben, wagte sich das Liseis Team an völlig neuen Rezepten. Dass dabei viel Rumprobiert werden muss in der Versuchsküche, beweist noch mehr mit wie viel Herz das Eis hergestellt wird. Und das schmeckt man auch!

IMG_2747

IMG_2740

Johannisbrot für die Bindung

IMG_2729
Meine beiden liebsten Eissorten bei Liseis sind Pistazie und Quark-Heidelbeer. In erster Linie natürlich wegen des atemberaubend leckeren Geschmacks, aber auch wegen des hohen Fitnessfaktors der Inhaltsstoffe.Das Pistazieneis wird aus hochwertigsten Bio-Pistazien gewonnen. Dafür müssen die Pistazien zuallererst einmal zu einer Pistazienbutter verarbeitet werden. Hmmm, diese Butter würde ich gerne auch pur kaufen! Mit 20,8 Gramm Eiweis pro 100 Gramm und einem sehr hohen Kaliumgehalt sind Pistazien ein total tolles Fitness-Food. Genauso wie das Quark-Heidelbeereis, das aus frischen Heidelbeeren und proteinreichem Quark hergestellt wird. Für mich ist das die perfekte Kombi ohne Reue!

IMG_2751_Fotor_Collage

Mein Fitnesstipp für Euch: Pistazie und Quark-Heidelbeer

Wenn Ihr mal im Norden seid, dann überzeugt Euch selbst von meiner Lieblingseisdiele. Vielleicht habt Ihr ja zu der kommenden „Veganen Woche“ vom 3.-9. August Zeit und Lust auf ein völlig tierfreies aber umso leckeres hausgemachtes Speiseeis! Und was die leckeren veganen Waffeln und Crepes angeht, die bei Liseis während der kälteren Monate angeboten werden, kann ich es schon fast nicht mehr erwarten, dass es endlich Herbst wird.

IMG_2734

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

Birchermüsli

Birchermüsli

Herbstliebe – Shoppingtipps

Herbstliebe – Shoppingtipps

Mein Kiel: Burger Time

Mein Kiel: Burger Time

Selbstgemachtes #1 Curry Cashewnüsse

Selbstgemachtes #1 Curry Cashewnüsse