Review: Rival de Loop „Selection Augencreme“

von | 25. September 2014 | Allgemein, Lifestyle | 3 Kommentare

Da es sich nicht mehr leugnen lässt, dass ich langsam aber sicher auf die Dreißig zugehe, mache ich mir seit einiger Zeit vermehrt Gedanken um die richtige Hautpflege. Lichtschutzfaktor, Sonne meiden, cremen, cremen, cremen…  Puh, und trotzdem fällt man manchmal rückwärts aus den Puschen, wenn man nach einer durchgearbeiteten Nacht in den Spiegel schaut. Erste Fältchen unter den Augen und diese Augenringe! Hilfe, und der falsche Concealer macht alles nur noch schlimmer!

Eine richtige Augenpflege musste her. Nachdem ich nur Augen-Roll-Ons oder leichte Augen-Gels verwendete, erinnerte mich meine Haut mahnend vor einigen Wochen daran, dass sie etwas Reichhaltigeres benötigt. Am schlimmsten Tag schlurfte ich mit mehreren roten, schuppigen Hautstellen ums Auge herum zu Rossmann und schaute mich dort um.

rival de loop augencreme

Preis: ca. 7,99€ für 15ml

Was sagt Rival de Loop zu der Selection Augencreme?
„Augencreme mit einer außergewöhnlichen Cremegrundlage, die dem Aufbau der natürlichen Haut-Lipid-Barriere nachempfunden ist, unterstützt die hauteigenen Schutzfunktionen. […] Dank der Verbesserung der Zellatmung erlangt Ihre Haut ihre natürliche Vitalität, Straffheit und Elastizität zurück. Ihre Augenpartie erscheint glatter, strahlender und verjüngt.“

rival de loop augencreme
Wie finde ich die Augencreme?
Die Creme wirkt sehr hochwertig durch den schweren, gläsernen Tiegel. Es wird sogar ein Spatel für die hygienische Entnahme der Creme mitgegeben. Sie ist relativ geruchlos, wird aber nicht als parfumfrei deklariert. Die Textur ist sehr reichhaltig ohne dabei zu fettig zu sein. Sie zieht schnell ein, sodass ich nach ein paar Minuten mit dem Schminken beginnen kann.

Welchen Effekt hat die Augencreme bei mir?
Ich verwende die Creme seit einigen Wochen täglich morgens und abends nach der Reinigung. Die trocknen Stellen sind fast komplett verheilt. Die Haut wirkt nach dem Eincremen einfach gut gepflegt und auch ein wenig aufgepolstert. Andere Augenpflegeprodukte haben bei mir zum Teil auf der Haut oder sogar im Auge gebrannt, was hier überhaupt nicht der Fall ist.

rival de loop selection augencreme
Mein Fazit:
Da ich wochenlang sowohl um die Avocado Augencreme von Kiehl’s als auch um die beliebte „All About Eyes Rich“ von Clinique umhergeschlichen bin, mich aber wegen des Preises nicht zu einem Kauf entschließen konnte, bin ich froh, einen hervorragenden Ersatz gefunden zu haben. Die Augencreme von Rival de Loop überzeugt mich in allem Maße, weil sie meine Haut richtig gut pflegt. Preis und Leistung stehen hier in einem sehr guten Verhältnis, zumal man ja immer nur eine sehr geringe Menge pro Anwendung benötigt.

3 Kommentare

  1. Kerstin

    Wenn du die empfiehlst werde ich die auch mal testen.

    Antworten
    • Kerstin

      Mit ü30 und als frischgebackene mama komm ich wohl nicht drum rum

      Antworten
  2. Sarah

    Geschmacklich viel besser, nicht so süß wie Fitnessguru und der shake wird schön cremig, bei Fitnessguru habe ich manchmal Stückchen noch…

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

Vegetarische Lasagne mit Grillgemüse

Vegetarische Lasagne mit Grillgemüse

Flapjacks von Hafervoll

Flapjacks von Hafervoll

Meine Top 3 – Preworkout Snacks

Meine Top 3 – Preworkout Snacks

Fitness Diary September + latente Faulheit

Fitness Diary September + latente Faulheit