Nail the Rainbow

von | 06. Juni 2014 | Allgemein, Lifestyle | 0 Kommentare

Dieses wunderhübsche Regenbogen Nageldesign macht doch richtig Stimmung auf die warmen Tage, oder? Durch die weiße Base wirkt der bunte Regenbogen noch strahlender. Alles was Ihr dafür braucht, sind bunte Nagellackfarben nach Eurem Geschmack und ein Dotting Tool. Damit sind die Punkte supereinfach zu machen. Ich habe meinen Dotting Pinsel von Kiko und er ermöglicht einfach ein präziseres Arbeiten wenn es um Nailart/ Nageldesign geht.

IMG_2378
Verwendete Lacke der Reihenfolge nach geordnet:
p2 – Longlasting Base Coat
Essie – Blanc
Maybelline – 490 Hot Salsa
Maybelline – 460 Orange Couture
OPI – Fiercely Fiona
Maybelline – 244 Chic Chartreuse
Kiko – 337
p2 – Ultra Wear Top Coat

Das wichtigste dabei ist, dass sowohl die helle Base samt Unterlack als auch die bunten Pünktchen gut durchgetrocknet sind, bevor die nächste Schicht kommt. Gerade wenn man mit dem Überlack nicht lang genug wartet, kann er leider die schöne Arbeit ruinieren, indem die bunten Punkte verschmieren.

IMG_2372

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

How To: Gepflegte Haut im Herbst

How To: Gepflegte Haut im Herbst

Orientalischer Kichererbsensalat

Orientalischer Kichererbsensalat

Lavender Smokey Eye

Lavender Smokey Eye

Adventskalender 11. Türchen

Adventskalender 11. Türchen