Grüner Powershake

von | 24. Juli 2014 | Allgemein, Food | 0 Kommentare

Dieser grüne Shake hat so viel positive Inhaltsstoffe für den Körper, dass er als richtiger Hulk-Zaubertrunk bezeichnet werden kann. Ich trinke ihn gerne zwischendurch als Snack oder wenn es nur mal was Leichtes zu Mittag sein soll. Hochwertige Fette und Eiweiße aus der Nussmilch und der Avocado sowie die erstklassigen Energielieferanten Banane und Matcha, helfen schnell über das Nachmittagsloch hinweg und sättigen zudem ungemein. Der Shake lässt sich auch ohne Probleme vorbereiten und überall hin mitnehmen, allerdings verwandelt sich die grüne Farbe mit der Zeit so langsam in ein Grau.

Generell gilt ja bei selbst gemachten Smoothies oder Shakes, sie möglichst rasch zu konsumieren, damit die natürlichen Inhaltsstoffe nicht an Wirkung verlieren. Aber ein Smoothie, der vor 3 Stunden zubereitet wurde, ist meiner Meinung nach immer noch besser als gar keiner oder als irgendein Fertigprodukt. Lagert ihn in Zwischenzeit einfach am besten an einem kühlen, dunklen Ort. Wenn Ihr ansonsten die Möglichkeit habt, einen Pürierstab oder Mixer im Büro zu nutzen, dann mixt den grünen Powershake auf jeden Fall frisch. Das geht nämlich wirklich schnell und einfach.

IMG_0402

Zutaten:

  • 1 reife Banane
  • 1/2 Avocado
  • 1 gestrichener TL Matcha
  • 400ml Mandelmilch

Banane und Avocado von der Schale befreien und mit dem Rest cremig pürieren. Nach Geschmack kann der Shake noch gesüßt werden, aber mir reicht die natürliche Süße der reifen Banane.

IMG_0406

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

Selbstgemachtes #2 Lowcarb Kokosmakronen

Selbstgemachtes #2 Lowcarb Kokosmakronen

Gemüse Curry vom Blech

Gemüse Curry vom Blech

3 Rezeptideen für Crostini

3 Rezeptideen für Crostini

Nail the Rainbow

Nail the Rainbow