Food Workshop im Nanas Studio in Kiel

von | 09. November 2023 | Food | 0 Kommentare

Wenn Essen verbindet und glücklich macht: Am 27. Oktober hat das Nanas Studio Kiel seine Türen zum allerersten Mal für einen Workshop geöffnet und anlässlich des Tag der Toten seine ersten Gäste begrüßt. In der gemütlichen Atmosphäre des Studios wurde mit der mexikanischen Köchin Veronica von Taco Nantli gekocht, geschnippelt und geschmort. Das Ergebnis? Ein köstliches und authentisch mexikanisches Menü, das so einige Augen zum Strahlen gebracht hat. In diesem Artikel erzähle ich dir mehr über meinen ersten, leckeren Food Workshop in Kiel.

Dia de Muertos – Tag der Toten

Der Tag der Toten (span.: Dia de Muertos) ist einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage, der traditionell den Verstorbenen gewidmet wird. Gefeiert wird ganze drei Tage, vom 31.10. bis zum 02.11. Grundsätzlich geht es darum, dass der Tod als Teil des Lebens gesehen wird und die Toten einmal im Jahr zum Ende der Erntezeit zu den Lebenden zurückkehren und man gemeinsam das Widersehen feiert. Musik, Tanz und natürlich gutes Essen sind bei dem fröhlichen Volksfest ein absolutes Muss. Außerdem werden Häuser und Straßen mit Blumen geschmückt, Symbole der Vergänglichkeit, wie Skelette und Totenköpfe, aufgestellt und anstatt Trübsal zu blasen, werden die Verstorbenen in farbenprächtiger, freudiger Ehre gehalten. Ein schöner Gedanke, den wir uns ganz einfach nach Kiel geholt haben!

Food Workshop in Kiel mit Schmuck

Ablauf: Food Workshop in Kiel

Gemeinsam mit Vero von Nantli haben wir also beschlossen: Der Dia de Muertos ist der perfekte Anlass für einen Food Workshop in meinem neu eröffneten Nanas Studio. Aus der Idee wurde schnell Realität und kurze Zeit später konnten wir Jan und Eric von @couplemilestogo, Renate von @titatoni, Sophie von @kiel_deine_stadt, Finja von @finja.schule und Ina von @inaisst als Kieler Influencer im Nanas begrüßen. Der erste Punkt auf der Agenda? Blumenkränze knüpfen. Über einem Meer aus Blüten konnten sich alle kennenlernen und entspannt in den Mexiko Workshop starten. Danach ging es in das Herzstück des Nanas: Der Studioküche. In dieser haben alle mit angepackt und auf schnippelnder, kochender, bratender Weise ein authentisch mexikanisches Menü auf den Tisch gezaubert.

Food Workshop in Kiel mit zwei Frauen und Blumen

Köstliches Essen beim Workshop im Nanas Studio Kiel

Was natürlich im Vordergrund des Food Workshop in Kiel stand, war das leckere, mexikanische Essen. Zur Begrüßung gab es typisch für den Feiertag heiße Schokolade und ein sogenanntes Pan de Muerto, ein Brot des Todes, das geschmacklich an ein süßes Milchbrötchen erinnert. Später gab es selbstgemachte Micheladas, die –kaum zu glauben– aus einer Mischung aus Bier und Tomatensaft bestehen. Getoppt wird das Ganze dann noch mit süß-sauren Gummitieren und traditionell sogar mit Sahne und Chips– eine Kombi, die man mal probieren muss! Die Vor- und Hauptspeise des Menüs ergab sich dann aus vielen typisch mexikanischen Gerichten. Dazu zählen:

  • Pozole: Eintopf mit Schweinefleisch, der mit Eisbergsalat, Radieschen und Avocado serviert wird
  • Elote: Maiskolben mit Aioli bestrichen
  • Pico de Gallo: würziger Tomaten-Zwiebel-Chili Salat
  • Tortillas & Tacos
  • Arroz rojo: mexikanischer Reis mit Banane
  • Veggie Mole: Soße mit Chili und Zartbitterschokolade 
  • Bohnenmus
  • Tinga de Pollo: Hähnchen
  • Picadillo: Hackfleisch
  • Ceviche: Dorsch-Tomaten-Salat

Zu guter Letzt sorgte der mexikanische Kuchen Pastel impossible aus Schokoteig, Dulce de leche-Creme, Karamellsauce und Nüssen für den krönenden, süßen Abschluss.

Food Workshop in Kiel in der Küche

Food Workshop in Kiel Reisgericht auf zwei Tellern

Food Workshop mit Chop-Power

Das Wichtigste beim Kochen sind neben leckeren Zutaten funktionstüchtige und praktische Geräte. Mit den Küchenhelfern von unserem Workshop-Partner Caso Design geht die Zubereitung schnell und einfach und das Ergebnis ist umso leckerer! Beim Workshop konnten sich die Influencer selbst vom praktischen Chop & Go überzeugen: Mit dem kabellosen Multizerkleinerer ist Guacamole machen nämlich nur noch eine Sache von Sekunden. Einfach schön, wenn einem das Leben leichter gemacht wird und man mehr Zeit zum Feiern, Lachen und Genießen hat.

Food Workshop in Kiel mit Multizerkleinerer

Caso Chop & Go

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

Protein Schokomuffins

Protein Schokomuffins

Selbstgemachtes #3 Chai Sirup

Selbstgemachtes #3 Chai Sirup

Schoko-Erdnuss Energiebällchen

Schoko-Erdnuss Energiebällchen

Apfel-Zimt Zupfbrot

Apfel-Zimt Zupfbrot