Fitness Diary KW 20 + Läuferbeschwerden

von | 19. Mai 2014 | Allgemein, Fitness | 1 Kommentar

Die vergangene Woche war vor allem geprägt durch das tolle Wetter. So langsam scheint die Sonne auch im Norden angekommen zu sein. Vielleicht sitzt einem auch gerade an solchen Tagen das kleine Teufelchen im Ohr und erinnert einen, an den baldigen Sommer und die noch nicht ganz erreichte Bikini-Figur. Es ist also jede Woche aufs Neue eine Herausforderung, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Wir wollen besser werden, über uns hinaus wachsen und einfach das Beste aus uns selbst herausholen. Und auch in Wochen, die vielleicht schleppend laufen oder in denen wir nicht so viel Sport wie vorgenommen treiben, können wir stolz auf uns sein, weil uns unsere Disziplin auf dem richtigen Weg hält.

Fitnessdiary KW 20

Und so erging es mir letzte Woche. Ich habe 1-2 mehr Ruhetage eingelegt, als es eigentlich geplant war. Dies hatte zum einen zeitliche, aber auch gesundheitliche Gründe. Nach dem Lauf am Donnerstag hatte ich mal wieder mit leichten Shin Splints zu kämpfen.

Was sind bitte Shin Splints?

So bezeichnet man Schmerzen am Schienbein, die beim Laufen entstehen. Meistens treten sie auf, wenn man zu schnell sein Laufpensum steigert, den Laufuntergrund wechselt oder auch bei zu abrupten Wechsel des Tempos bei Intervalltraining. Bei mir war es wahrscheinlich eine Überlastung, weil ich Donnerstag sowieso viel zu Fuß unterwegs war und dann abends bei dem Lauf noch ein paar Bergsprints eingelegt habe.
Wenn man unter Shin Splints leidet, sollte man auf keinen Fall weiter laufen und lieber ein paar Tage das Lauftraining ausfallen lassen.Das Kühlen mit Eis oder das Beinhochlegen, können für Linderung sorgen. Weil ich das Problem schnell erkannt habe, sind die Schmerzen heute am Montag zum Glück wieder abgeklungen. Aber sollte das bei Euch öfter auftreten oder durch Selbstheilung nicht besser werden, sucht unbedingt einen Orthopäden auf, damit die Entzündung der Knochenhaut nicht chronisch wird.

Also, raus mit Euch an die frische Luft! Bewegt Euch! Aber hört auch immer auf Euren Körper und nehmt Warnsignale ernst.

motivation

1 Kommentar

  1. Sarah

    Also so viele toller Arikel bekommt man nicht für weniger Geld. Das Preis Leistungs Verhältnis stimmt hier vollkommen. Aber klar, das ist schon viel Geld.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

Vegane Schoko-Nuss Müslikekse

Vegane Schoko-Nuss Müslikekse

Flapjacks von Hafervoll

Flapjacks von Hafervoll

Outfits der Woche #1

Outfits der Woche #1

Adventskalender 9. Türchen

Adventskalender 9. Türchen