Eiszeit

von | 11. Januar 2016 | Fashion | 3 Kommentare

Jetzt ist der Winter doch noch richtig eingebrochen. Mit frostigen Minustemperaturen, nächtlichem Schnee und zugefrorenen Windschutzscheiben. Hurra, hier im Norden herrscht endlich richtig raues Winterwetter! Das hatte ich ja so in der Weihnachtszeit vermisst. Perfekt also um die Mittagspause an den Strand zu verlegen und sich dort einmal kräftig durchpusten zu lassen. Einen klaren Kopf und rote Wangen gibt es dabei inklusive. Diejenigen, die nicht das Glück haben, in Meeresnähe zu wohnen, können einen ähnlichen Quick-Erholungskur-Effekt bei einem Spaziergang über ein weites Feld oder durch einen tiefen Wald bekommen. So ein Gang in der Natur ist wirklich ein Genuss! Vor allem wenn sich dann noch die Wintersonne für ein paar Minuten heraus traut.

gaastra-parka-1gaastra-parka-2gaastra-parka-4gaastra-parka-3

PARKA: Gaastra (hier)
STIEFEL: Tamaris (ähnliche hier)
MÜTZE: Napapijri (ähnliche hier)

Der weiße Parka, der mich schön warm hält, kommt von der niederländischen Marke Gaastra. Er besteht aus einem wasserabweisenden, winddichten Material und ist gut gefüttert, sieht aber trotzdem super stylisch aus. Bei vielen „richtigen“ Winterjacken muss man sich ja leider entweder zwischen Style oder Funktionalität entscheiden, das ist hier aber nicht der Fall. Außerdem liebe ich die große Kapuze mit Kunstfellkragen, in die man sich so richtig schön reinkuscheln kann. Der Parka ist einfach perfekt für die noch kommenden eiskalten, stürmischen, verschneiten (?) Tage hier an der Ostseeküste.
Unseren Welpen Theon haben wir bei dem Strandspaziergang übrigens Zuhause gelassen. Sein Wintermäntelchen ist noch zu groß, sodass er sich nur wie eine Raupe im Schlafsack darin bewegen kann und hin und wieder wie gelähmt zur Seite fällt. Das wollten wir ihm bei der Eiseskälte ersparen. Er soll seinen ersten Gang am Strand ja in positiver Erinnerung behalten.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Gaastra

3 Kommentare

  1. Tine

    Super klasse Outfit <3 Und ja, wenn es kalt ist, muss man sich einkuscheln. In Kiel war es ja auch schließlich sehr, sehr kalt!

    Liebe Grüße
    Tine

    http://fairytaleoflife.com/

    Antworten
  2. Sarah

    Tolle Bilder von dir Liebes 🙂

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

Neueröffnung L’Osteria Kiel

Neueröffnung L’Osteria Kiel

Herbstliebe – Shoppingtipps

Herbstliebe – Shoppingtipps

Pressday Schoeller & von Rehlingen F/W 2015/16

Pressday Schoeller & von Rehlingen F/W 2015/16

Glamour Shopping Week: Einkaufstipps

Glamour Shopping Week: Einkaufstipps