Cheesecake mit Himbeeren

von | 21. Dezember 2023 | Food | 0 Kommentare

Cheesecake gibt es in unzähligen Variationen. Ganz egal, ob als Birnen-Käsekuchen mit Streuseln, Mandarinen-Blechkuchen oder Oreo-Käsekuchen verkleidet– der Kuchenklassiker überzeugt jedes Mal wieder. Heute heißt es „back to the roots“, denn bei meinem Cheesecake mit Himbeeren handelt es sich um ein traditionelles Rezept ohne viel Tam Tam. Ein krümeliger Keksboden, eine luftige Quarkschicht und eine Fruchtsoße aus Himbeeren vereinen sich zum klassischen Käsekuchen-Rezept– mehr braucht es nicht für herrlichen Genuss.

Cheesecake mit Himbeeren zubereiten: Tipps

Im klassischen Käsekuchen Rezept wird für den Boden ein Mürbeteig oder Hefeteig hergestellt, aber in meinem Rezept gibt es einen krümeligen Keksboden aus Butterkeksen und gemahlenen Mandeln. Darauf kommt eine cremige Schicht aus Quark, Vanillepudding und Zucker, die im Vergleich zu Sahnetorten gar nicht so mächtig ist. Für den Fruchtkick kommt am Ende eine süße Soße aus Himbeeren und Puderzucker über den gebackenen Kuchen. Hier sind meine Tipps für einen garantiert gelungenen Cheesecake mit Himbeeren:

  • Temperatur: Der Kuchen sollte nicht über 180 Grad gebacken werden, da es sonst vorkommen kann, dass er reißt. Bei stärkerer Hitze dehnt sich die Quarkmasse nämlich so weit aus, dass sich Risse an der Oberfläche bilden. Außerdem sollte der Cheesecake im Ofen langsam auskühlen und nicht direkt aus der heißen Umgebung auf Zimmertemperatur runtergekühlt werden, da er sonst zusammenfallen könnte.
  • Eiweiß: Um eine besonders lockere, fluffige Konsistenz zu erreichen, sollte das Eiweiß steif geschlagen und unter die Quarkmasse gehoben werden.
  • Am Vortag backen: Damit dein Cheesecake richtig auskühlen kann und fest wird, bietet es sich an, ihn schon am Vorabend zu backen und über Nacht stehen zu lassen. Dann hat er am nächsten Tag auf jeden Fall die richtige Konsistenz.

New York Cheesecake

Vielleicht habt ihr auch schon einmal etwas vom sogenannten New York Cheesecake gehört. Nachdem deutsche Einwanderer im 19. Jahrhundert ihr Rezept vom Käsekuchen nach Amerika brachten, fand dieses schnell großen Anklang und wurde in New York City weiter entwickelt. Es entstand eine Variante, die noch cremiger und deutlich kräftiger war als das herkömmliche Rezept und die schnell zum Klassiker der Stadt aufstieg. Heutzutage hat der Cheesecake nationale und weltweite Bekanntheit und wird als offizieller Kuchen der Stadt New York anerkannt.

Cheesecake mit Himbeeren und Kerzen auf dem runden Kuchen

Cheesecake mit Himbeeren auf einem runden Tablette mit einem Messer an der Seite

Rezept für Cheesecakes mit Himbeeren

Erlebe das perfekte Zusammenspiel eines luftig-leichten Cheesecakes mit der fruchtigen Note von frischen Himbeeren. Ein Genuss für alle Sinne, der mit jeder süßen und erfrischenden Komponente ein Lächeln auf die Lippen zaubert.
Gericht Kuchen
Kalorien 220 kcal

Zutaten
  

Für den Boden

  • 50 g Butter
  • 70 g Butterkekse
  • 25 g gemahlene Mandeln

Für die Füllung

  • 500 g Quark
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Dekoration

  • 300 g Himbeeren
  • 20 g Puderzucker

Anleitungen
 

  • Die Kekse in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zu Bröseln verarbeiten. Die Butter in einem Topf zerlassen und kurz abkühlen lassen. Anschließend die Keksbrösel und die Mandeln zu der Butter geben und verrühren.
  • Die Masse in eine eingefettete Springform geben und am Boden festdrücken.
  • Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit Zucker schaumig rühren und Quark, Puddingpulver und Zitronensaft einrühren. Anschließend das steif geschlagene Eiweiß unterheben.
  • Die Quarkmasse auf den Boden geben und den Kuchen für ca. 40 Minuten bei 180 ° C in den Ofen geben. Danach gut auskühlen lassen.
  • 100 g der Himbeeren mit dem Puderzucker pürieren und auf den kalten Cheesecake geben und die restlichen Himbeeren darauf verteilen. Am besten noch einmal kaltstellen.

Nährwerte

Serving: 100gCalories: 220kcalCarbohydrates: 19gProtein: 7gFat: 12g
Keyword Cheesecake, Himbeeren
Tried this recipe?Let us know how it was!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren

Orientalischer Kichererbsensalat

Orientalischer Kichererbsensalat

Linzer Tartelettes

Linzer Tartelettes

Schoko Cookies mit Spinat

Schoko Cookies mit Spinat

Quetschkartoffel Flammkuchen

Quetschkartoffel Flammkuchen