Beauty Wichtelpäckchen

von | 13. Dezember 2014 | Allgemein, Lifestyle | 2 Kommentare

Wie versprochen, wollte ich euch das Wichtelpäckchen zeigen, das die liebe Sarah mir im Online-Shop von Yves Rocher ausgesucht hatte. Ich war total baff, dass der komplette Inhalt meinen Geschmack und meine aktuellen Bedürfnisse total getroffen hat. Man kennt ja diese Wichtelgeschenke, mit denen man nicht so recht etwas anzufangen weiß. Ja, es soll sogar Menschen geben, die extra für solche Anlässe all diese Unnützlichkeiten aufbewahren, um sie dann wieder weiterzuschenken. Diese Wichtelaktion hat mir gezeigt, dass es auch anders gehen kann und man jemandem mit einer Wichtelüberraschung eine richtige Freude machen kann.

yves rocher blogger wichteln
1 Körpermilch mit Karité
Die pflegende Körpermilch kam genau richtig. Meine Haut ist momentan sehr trocken und hat die Körpermilch regelrecht aufgesaugt. Neben der tollen Pflegewirkung ist auch der pudrige Geruch genau mein Ding. 

2 Nagellack in „43 Violine“
Eine tolle Farbe, die perfekt in die dunkle Jahreszeit passt! Sie ist etwas heller und kühler als meine anderen Nagellacke in Lila, weswegen sie meine Sammlung gut ergänzt.

3 Maske mit Arganöl und Tonerde für Gesicht und Haare
Die schokoladenbraune Paste erinnert mich tatsächlich an eine Spa-Behandlung. Der Duft ist luxuriös und orientalisch. Als Haarmaske hat sie mich nicht unbedingt überzeugt, dafür brauche ich bei meinen langen Haaren zu viel für eine Anwendung. Aber im Gesicht liebe ich sie, denn sie macht die Haut babypopozart und reiner.

4 Lippenpflege mit Karitébutter
Kurz und Knapp: Bombastische Pflege, die meine spröden Winterlippen in wenigen Stunden in den Griff bekommt.

5 Lippenstift in „Amethyste“
Hochpigemntiert, pflegende Cremigkeit und Knallerfarbe. Ein beerigpinkes Fuchsia, das mir sehr gut gefällt. Ich hätte mir diesen Farbton nie ausgesucht, bin aber so froh, dass Sarah es getan hat.

6 Handcreme „Cacao & Orange“
Lecker, nom nom. Diese Creme riecht haargenau wie diese Orangen-Schokolade. Ich hätte sie fast abgeschleckt, aber dann könnte sie meine Hände ja nicht mehr so gut pflegen.

7 Duschcreme mit Karité
Die Duschcreme riecht leider anders als die dazu passende Körpermilch (s.o.). Irgendwie nussiger, fast kokosnussähnlich. Dennoch mag ich sie sehr, da sie die Haut deutlich weniger austrocknet als andere Duschgele. 

Ein großes Dankeschön für dieses tolle Überraschung geht natürlich an Sarah! Du hast mir wirklich eine große Freude gemacht und die Adventszeit regelrecht versüßt. Ich wusste gar nicht, dass du mich schon so gut kennst 😉 Außerdem vielen Dank noch mal an Yves Rocher für diese schöne Aktion!

eure amy

2 Kommentare

  1. Ju

    Ich finde, dass ist einfach eine wunderbare Idee!
    Und Yves Rocher ist sowieso toll! Viel Freude mit deinen Produkten! 🙂

    Antworten
    • Amy

      Danke, die werde ich in jedem Fall haben! Die Produkte sind wirklich toll.
      LG Amy

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

Kräuter-Herz mit Eukalyptus – DIY zum Muttertag

Kräuter-Herz mit Eukalyptus – DIY zum Muttertag

Essence „Mountain Calling“ Review

Essence „Mountain Calling“ Review

Halloween Moodboard

Halloween Moodboard

Beauty und Fashion Haul

Beauty und Fashion Haul