Beauty-Favoriten für kranke Tage

von | 13. November 2014 | Allgemein, Lifestyle | 0 Kommentare

Wir kennen diese Tage doch alle zu genüge. Vor Husten haben wir letzte Nacht kaum ein Auge zu bekommen, der Kopf brummt und die Nase ist so rot wie die von Rudolph. Klar ist: Wer krank ist, sollte zuhause bleiben und sich ausruhen. Nichts ist erholsamer als Schlaf. Aber manchmal fühlen wir uns auch nicht krank genug, um einen Tag frei zu machen. Oder die Arbeit, die erledigt werden muss, ist zu wichtig, um sie aufzuschieben.
Ein umfangreiches Make-Up ist an solchen Tagen fehl am Platz, aber es gibt dennoch ein paar Helferlein, mit denen man sich den Tag über wohler in seiner eigenen, kranken Haut fühlen kann.

IMG_4574

Pflegen mit Elizabeth Arden „Eight Hour Cream“, Weleda „Coldcream“ und L’Occitane „Karite Hand Creme“
Kaschieren mit MAC „Studio Finish Concealer“ in NC 20 und Bourjois „Healthy Mix Correcting Concealer“
Auffrischen mit LANCÔME „Eclat Miracle“, MAC „Mineralize Skinfinish“ in Lightscapade und KIKO „Soft Touch Blush“ in 103

Wenn dann die Dinge, die sich nicht aufschieben lassen, erledigt sind und die anderen Aufgaben delegiert oder verschoben wurden, heißt es: ab ins Bett, Tee trinken, schlafen und Serien in der Endlosschleife gucken.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

Birchermüsli

Birchermüsli

Meine Top 3 – Sommerlippenstifte

Meine Top 3 – Sommerlippenstifte

Weihnachtskugelkranz DIY

Weihnachtskugelkranz DIY

Koralliger Sommertag

Koralliger Sommertag