Aufgefrischt in 15 Min

von | 11. August 2014 | Allgemein, Lifestyle | 3 Kommentare

Ab heute zählt die Ausrede „Ich hab morgens vor der Arbeit keine Zeit für Sport, weil das Fertigmachen danach so lange dauert!“ nicht mehr. Ich zeige Euch, wie Ihr in nur 15 Minuten (inklusive Duschen und Haare waschen!) wieder aufgefrischt seid, um in den Tag zu starten. Dass dabei kein lupenreiner Look entsteht, sondern vielmehr ein frischer, aber dezenter Alltagslook, der sich super für Büro oder Uni eignet, sollte selbstverständlich sein. Und dass dies ein ganz schön straffes Programm ist, steht auch außer Frage. Allerdings werdet Ihr so viel Nutzen davon tragen, wenn Ihr Euch morgens schon sportlich betätigt. Ich bin dann viel ausgeglichener und aufgeweckter für den restlichen Tag. Und man muss sich abends nicht mehr nach einem anstrengendem Tag zum Sport überreden, weil das ja schon erledigt ist.

Vorweg: Vorbereitung ist bei dem 15-Minuten Programm alles! Also legt schon den Fön, die Dusch- und Schminkprodukte zurecht. Wenn Ihr morgens ins Fitnessstudio wollt, beschränkt Euch in der Kosmetiktasche nur auf das Nötigste, damit Ihr direkt alles findet und langes Rumkramen spart.

Auf die Plätze, fertig, los!

körper produkte
make up produkte

1.-5. Minute: 5 Minuten reichen vollkommen fürs Duschen und Haare waschen. Statt normalem Duschgel empfehle ich pflegendes Duschöl, eine In-Dusch Bodylotion oder wie in meinem Fall die Duschlotion von CD, die super pflegend ist. Dadurch brauche ich später keine Bodylotion und meine Haut ist trotzdem genügend gepflegt. Den Conditioner lass ich weg. Ich schamponiere mir nur die Haare und sprühe sie nach dem Duschen mit einem Leave-In Produkt, das am besten noch Hitzeschutz hat, ein.

6.-7. Minute: Körper abtrocken, Deo benutzen und Gesicht eincremen. Die nassen Haare lasse ich solange wie möglich im Handtuch gewickelt. Das zurecht gelegte Outfit anziehen. Kompliziert anzuziehende Kleidungsstücke zählen jetzt aber nicht, also lasst bitte das Dirndl im Schrank.

8. Minute: Gesicht mit einer getönten Tagescreme/ CC-Cream/ BB-Cream eincremen. Sorgsam um Augenringe und rote Stellen kümmern, denn für Concealer bleibt heute keine Zeit. Danach das Gesicht abpudern.

9. Minute: Augenbrauen mit einem gefärbten Augenbrauengel füllen und stylen.

1+2+3 cc cream

10. Minute: Einen Cremelidschatten in einem hellen Ton aufs bewegliche Lid auftragen und mit wenig Kajal die Wasserlinie betonen .

11. Minute: Die Wimpern tuschen und Lipgloss oder einen umkomplizierten Lippenstift benutzen.

4+5 kajal rouge

So jetzt bleiben noch 3 Minuten für die Haare. Wer lange Haare hat, wird es nicht schaffen, die komplette Mähne trocken zu fönen. Deswegen empfehle ich, nur die Haare um den Ansatz herum zu trocknen. Die Längen bleiben leicht feucht und werden zum Beispiel eingedreht getragen. Im Internet lassen sich viele Frisuren finden, die mit feuchten Haaren funktionieren. Schaut mal HIER, HIER oder HIER.

frisur für feuchte haare

vorher nachher picmonkey

So, einmal durchatmen. Das war doch war nicht so schwer, oder? Natürlich könnt Ihr das Programm Euren Ansprüchen nach anpassen. Wer lieber Concealer benutzen möchte, lässt zB. den Kajal weg oder…

Benutzte Produkte:
Körper: Tangle Teezer, GARNIER „Arganöl und Cranberry“ Shampoo, CD „Duschlotion Sandorn“, HAIR DOCTOR „2-Phase Thermo Conditioner“
Gesicht: RIVAL DE LOOP „Intensivserum für fettarme Haut“, CLINIQUE „Superdefense CC Cream“ in Light/ Medium, MAC „Blot Powder“ in Medium, CATRICE „Eyebrow Filler“ in 010, CHANEL „Illusion D’Ombre“ in Emerveille, MANHATTAN „X-Act Eyeliner“ in Paint it Black, BOURJOIS „Effect Liner Mascara“ in Noir, MAC „Powder Blush“ in Melba, CLARINS „Instant Light Natural Lip Perfector“ in Rose Shimmer

3 Kommentare

  1. Jessy

    Tolle Tipps. Mal sehen ob ich das auch in 15 Minuten schaffe 😉

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    Antworten
  2. Jenny

    Was eine tolle Post-Idee überhaupt schon mal – wäre ich nie drauf gekommen!!
    Dein make up ist sehr hübsch, vor allem der Blush gefällt mir sehr gut!
    LG Jenny

    Antworten
  3. Nicole

    Super! Ich hab so helle Augenbrauen – könntest Du darüber viellecht mal ein Special machen? Die sehen bei Dir so hübsch aus! Liebe Grüße, Nicole

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

Fitness Diary September + latente Faulheit

Fitness Diary September + latente Faulheit

Adventskalender 8. Türchen

Adventskalender 8. Türchen

Meine Top 3 – Poübungen

Meine Top 3 – Poübungen

CATRICE „Colour Correcting Mattifying Powder“

CATRICE „Colour Correcting Mattifying Powder“